Vorwahl

Aktueller Artikel: :-Vorwahl

Die 0172 – welches Netz nutzt diese Vorwahl?

Welches Netz hat die Vorwahl 0172? -Die ersten drei Ziffern der o172  weisen die Vorwahl als eine mobile Rufnummer aus die einem Mobilfunk-Netzbetreiber zugeordnet ist. Diese Nummer lässt sich daher nur im Mobilfunk-Netz verwenden. Eine Portierung auf einen Festnetz-Anschluss ist nicht notwendig. Die 4. Stelle der Vorwahl gibt Auskunft über den ursprünglichen Anbieter der Rufnummer. 

0151- welches Netz nutzen Rufnummern mit dieser Vorwahl?

Welches Netz hat die Vorwahl 0151? -Der Rufnummernkreis 015 steht in Deutschland für eine Rufnummer aus dem Bereich Mobilfunk. Die 4. Ziffer der Vorwahl gibt Auskunft darüber, in welchem Netz die Rufnummer ursprünglich ausgegeben wurde. Die Bundesnetzagentur hat für jeden Mobilfunk-Anbieter in Deutschland bestimmte Rufnummernkreis reserviert und diese lassen sich anhand der 4. Ziffer der

032 – Kosten und Hintergründe zu dieser Vorwahl

Wofür wird die Vorwahl 032 genutzt? – Die 032 ist eine Einheitsvorwahl für Internettelefonie (VoIP) und Service-Rufnummer. Sie vereinfacht dessen Nutzung, damit bei VoIP nicht jedes mal die entsprechende Ortsvorwahl gewählt werden muss. Die Kosten bzw. Nutzung von VoIP sind je nach Anbieter unterschiedlich. Die Kosten dafür bewegen sich zumeist bei 1 Cent/Minute. VoIP wird

0156 – Welches Netz hat die Vorwahl 0156?

Welches Netz hat die Vorwahl 0156? - Die Rufnummern werden anhand ihrer Vorwahlen an bestimmte Mobilfunk-Netze vergeben. Die ersten vier Ziffern einer Rufnummer sind dabei immer die Vorwahl und geben Auskunft darüber, in welchem Netz eine Rufnummer ursprünglich ausgegeben wurde. In einigen Fällen ist die Vorwahl auch fünfstellig und wird an bestimmte Discounter oder Prepaid-Anbieter

0900 Nummer – Kosten, Rechtliches und alles was man wissen und beachten sollte

0900 Nummer - Kosten, Rechtliches und alles was man wissen und beachten sollte? - Nummern, die mit der Vorwahl 0900 beginnen, sie sind frei tarifierbar, das heißt, ihre Kosten unterscheiden sich, weil die Anbieter der Nummern den Verbindungspreis selbst festlegen. Wie viel man zahlt, wenn man eine 0900-Nummer anwählt, hängt also davon ab, was der

0170 – welcher Anbieter nutzt die 0170?

Welches Netz hat die Vorwahl 0170? - Die ersten drei Ziffern der Vorwahl 0170 weisen darauf hin, dass es sich bei den Rufnummern in diesem Bereich immer um Vorwahlen aus dem Mobilfunk-Bereich handelt. Die 0 (als vierte Ziffer der Vorwahl) gibt dann darüber Auskunft, zu welchem Netz bzw. Anbieter diese Rufnummer gehört.  Bei der Ausgabe

0178 – Welches Netz hat die Vorwahl 0178?

Welches Netz hat die Vorwahl 0178? - Die 0178 wurde 1999 von E-Plus nur ein Jahr nach der Einführung der 0177 als zusätzliche Vorwahl angeboten. Damit gehört sie ebenfalls zu den ältesten Handyvorwahlen Deutschlands. Auch der Mobilfunk-Discounter simyo nutzt diese Vorwahl. Die Vorwahl 0178 gehört dabei zum Netz von E-Plus (mittlerweile O2/Telefonica). Allerdings können Rufnummern

Die Vorwahl 0171 – welches Netz nutzt diese Nummer?

Welches Netz hat die Vorwahl 0171? - Die 0171 ist dabei eine der ersten Rufnummernkreise, die der Telekom zugeteilt wurden und sind mittlerweile entsprechend selten, weil bereits fast vollständig vergeben. Diese Vorwahl wurde 1992 bei der Vergabe der Nummern als erstes vergeben und waren über mehrere Jahre die einzigen Vorwahlen, die es gab. Aufgrund des

0157 – zu welchem Netz gehört diese Vorwahl?

Welches Netz hat die Vorwahl 0157? - Die Rufnummern werden anhand ihrer Vorwahlen an bestimmte Mobilfunk-Netze vergeben. Die ersten vier Ziffern einer Rufnummer sind dabei immer die Vorwahl und geben Auskunft darüber, in welchem Netz eine Rufnummer ursprünglich ausgegeben wurde. In einigen Fällen ist die Vorwahl auch fünfstellig und wird an bestimmte Discounter oder Prepaid-Anbieter

April 24th, 2019|Kategorien: Vorwahl|Tags: , |5 Kommentare