Rufnummer 0177 und deren Geschichte: Welches Netz nutzt diese Vorwahl?

Rufnummer 0177 und deren Geschichte: Welches Netz nutzt diese Vorwahl? – Die 0177 ist eine der ältesten Vorwahlen. 1994 startete E-Plus mit dieser Vorwahl ihren Betrieb in Deutschland. Lange zeit wurde dies Vorwahl 0177 noch von der Tochterfirma BASE direkt vertrieben. Durch Zufall erhält man die Vorwahl auch beim Discounter ALDI TALK.

Die Vorwahl 0177 gehört dabei zum Netz von O2/E-Plus. Allerdings können Rufnummern mittlerweile auch in andere Netze mitgenommen werden. Daher muss die 0177 nicht mehr zwangsläufig in diesem Netz zu finden sein, sondern könnte auch in ein anderes Netz portiert worden sein. Falls die Nummer direkt vom Anbieter kommt, ist das Netz auf jeden Fall noch das Netz von E-Plus. Mittlerweile wird die 0177 durch die Fusion von O2 und Eplus für Telefonica genutzt. Soweit derzeit bekannt gibt es aber keinen Discounter, der aktuell Simkarten mit der 0177 ausgibt.

Durch die Übernahme von Eplus durch O2 sind diese Rufnummern jetzt auch im O2 Netz zu finden. Bisher gibt es aber keine Hinweise, ob sie weiter aktiv vergeben werden. Generell wäre auch das ALDI Netz oder auch das 1&1 Netz dafür geeignet (beides jeweils das O2 Netz), aber dort findet man bei neuen Karten meistens andere Rufnummern. Die 0177 Vorwahl ist also derzeit eher selten.

Als E-Plus ihren Betrieb in Deutschland startete, war die 0177 die erste Vorwahl, die sie anboten. Da E-Plus auch der erste Anbieter von Prepaid-Tarifen war, ist die 0177 somit auch eine Art Pionier der Prepaid-Nummern. durch die „77“ ist die Vorwahl auch eine beliebte Kombination für VIP-Nummern, die bis in den fünfstelligen Betrag gehandelt werden. Ein besonderes Alleinstellungsmerkmal oder Besonderheiten besitzt die 0177 sonst nicht.

Um sicherzugehen, ob eine Nummer noch ein bestimmtes Netz nutzt, bieten die Netzbetreiber kostenfreie Kurzwahlnummern. Damit kann man bequem abfragen, welche Nummer zu welchem Netz gehört. Die jeweiligen Rufnummern haben wir hier zusammengestellt: Netz-Abfrage – welche Nummer gehört zu welchem Netz?. Die Netzabfrage erfasst dabei den aktuellen Status der Rufnummer und ist damit wesentlich sicherer und genauer als die Zuordnung anhand der Vorwahl.

Änderungen durch das Zusammengehen von Eplus und O2

Mit der Übernahme von Eplus durch O2 sollen die Netze der beiden Anbieter in den nächsten Jahren zusammengeschaltet werden. Bereits jetzt macht sich das für die Kunden beider Unternehmen bemerkbar. So kann derzeit das Netz des jeweils anderen Unternehmen mit genutzt werden, falls das eigene Netz nicht gut genug ausgebaut ist. Dazu werden seit Anfang 2016 auch die Abrechnungen vereinheitlicht. Gespräche zwischen O2 und Eplus werden seit dem als netzintern abgerechnet. Das betrifft vor allem die Discounter im Eplus/O2 Netz. Das ALDI Netz ist mittlerweile beispielsweise das O2 Netz und auch die das Blau Netz ist mittlerweile O2.

Mittlerweile sind die Netze komplett zusammengelegt. Es gibt also kein Eplus Netz mehr, sondern nur noch ein gesamtes O2 Netz mit den ehemaligen Standorten von Eplus. Damit ist auch die Rufnummer 0177 komplett ins O2 Netz über gegangen und wird vor allem von den O2 Discountern genutzt.

Stand September 2023 gibt es folgende Discounter im Handy-Netz von O2:

  • Fonic und Fonic Mobile: Fonic ist ein Online-Discounter, der Tarife mit und ohne Smartphone anbietet.
  • ALDI Talk als Prepaid Marke der ALDI Märkte
  • Blau als Tochterunternehmen von O2
  • Netzclub mit kostenloses Internet-Flat, wenn man Werbung akzep

Spam Anrufe mit Vorwahl 0177

Spam von der 0177 ist mittlerweile eher selten, weil die Rufnummern selten geworden sind. Ping Anrufe sind beispielsweise nicht von diesen Vorwahlen bekannt, dafür werden eher ausländische Rufnummern genutzt.

TIPP: Man kann sich generell gegen Spam-Anrufe schützen und Betrugsversuche so direkt verhindern und natürlich kann man auch Maßnahmen gegen bestimmte Rufnummern ergreifen lassen. Wie das geht ist in diesem Artikel beschrieben: Schutz gegen Spam-Anrufe: Beschwerden, Blockieren und Black List. Wie man konkret Rufnummern blockieren, ist hier zusammengefasst: Rufnummer blockieren bei allen Systemen | Rufnummer blockieren

In den letzten Monaten gibt es aber immer wieder Meldungen, dass automatische Anrufe (Robo Calls) und Phishing Versuche mit 0177 Vorwahlen durchgeführt werden. So heißt es bei GuteFrage:

Was sind das für Leute die mich mit 0177 bzw mit meiner ähnlichen Nummer anrufen?

Werde seit ca 1-2 Monaten 2-5 mal in der Woche von unbekannten Nummern angerufen alle fast mit 0177 und eine mit 0176. Sind das Spam Anrufer? Was wollen die? Bin nie rangegangen.

Die eine 0176 Nummer war sogar ein Typ Hendrik. W stand da und hat mit 500 Nachrichten gespamt ganze Zeit. Eh eh eh eh…. Hab dann zurückgerufen und der Typ hat Halle gesagt.

Also was genau kann ich dagegen machen? Hab schon nicht stören Modus und so aktiv mit Favoriten…

Häufig handelt es sich dabei aber um gefälschte Rufnummern (Anrufer Spoofing) so dass es meist sinnlos ist, diese Rufnummern zu blocken. Dazu wird auch WhatsApp gerne mit 0177 Rufnummern genutzt um Betrugsversuche zu starten. bekannt sind:

  • Gefälschte Gewinnspiele oder Gutscheine: Der Scammer behauptet, dass Sie einen Gewinn oder Gutschein gewonnen haben. Um diesen zu erhalten, müssen Sie Ihre persönlichen Daten oder Ihre Kreditkartennummer angeben.
  • Kettenbriefe: Der Scammer behauptet, dass Sie eine Nachricht an mehrere Personen weiterleiten müssen, um Glück oder Gesundheit zu erhalten. In Wirklichkeit handelt es sich um einen Virus oder Trojaner, der sich auf Ihrem Gerät verbreitet.
  • Phishing-Mails: Der Scammer sendet Ihnen eine E-Mail, die so aussieht, als wäre sie von einer seriösen Quelle, z. B. von Ihrer Bank oder Ihrem Online-Shop. In der E-Mail wird behauptet, dass Sie Ihre persönlichen Daten oder Ihre Kreditkartennummer aktualisieren müssen.
  • Vortäuschen von Bekanntschaft: Der Scammer behauptet, dass er ein Freund oder Bekannter von Ihnen ist. Er bittet Sie um Geld oder sensible Daten, z. B. Ihre Passdaten oder Ihre Kontonummer.

Die Bundesnetzagentur sperrt ab und an Rufnummer mit dieser Vorwahl, weil sie für Spam SMS genutzt wurden. Auch das ist derzeit ein großes Thema: Fake Meldungen per SMS oder WhatsApp zu Paketen usw. Die Bundesnetzagentur schreibt dabei selbst:

26.08.2022015758748108, 01634920960, 01637250008, 01639525174, 01773676157, 01773678849, 01773906855, 01773976988, 01779352198, 01779663878, 01779663935, 01779671990, 01779676847, 01779676975, 01779680477, 01779680810, 01779713318, 01779740808, 01779741106, 01782428771, 01782437356Spam SMSAbschaltung der Rufnummern zum 31.08.2022
Diesen Artikel bewerten
[Total: 2 Average: 4.5]

4 Gedanken zu „Rufnummer 0177 und deren Geschichte: Welches Netz nutzt diese Vorwahl?“

  1. Ich habe diese Vorwahl mit der Rufnummer 0177 6967027 und bin beruflich auf die Erreichbarkeit stark angewiesen. Seit mehreren Tagen habe ich keinen oder kaum Empfang, why? Wann kann mit derProblewmlösung gerechnet werden? Es eilt!!! Bitte um Rückmeldung

    Antworten
  2. Hallo…
    Ich brauche eine Hilfe bitte!
    Ich habe zwei verschiedene Telefonnummern, aber es gibt ein Problem, dass die SIM-Karte verloren sind, außerdem weiß ich nicht, zu welchem ​​Netz diese Nummern gehören, kann ich neue SIM-Karten für die gleichen beiden Nummern anfordern?, die beiden Nummern beginnen mit 0177
    0157
    Danke euch.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar