Anbieter

Aktueller Artikel: :-Anbieter

Alles zum Blau Netz und zur Blau Netzqualität und Netzabdeckung

Alles zum Blau Netz und zur Blau Netzqualität und Netzabdeckung - Blau.de ist einer der ältesten Discounter auf dem deutschen Markt und startete bereits 2005. Ursprünglich bot das Unternehmen nur Prepaidkarten im Netz von Eplus an, mittlerweile hat man sich aber sehr viel breiter aufgestellt und vertreibt beispielsweise auch Allnet-Flatrates und Surfsticks. Auch die

Das Netz und die Netzqualität bei BILDconnect

  Das Netz und die Netzqualität bei BILDconnect - Nachdem in den letzten Jahren schon einige Discounter wie ALDI, Kaffeeröster wie Tchibo und auch Fernsehsender Projekte im Mobilfunkmarkt realisiert haben, kam 2015 auch die BILD-Zeitung dazu. BILDmobil und BILDconnect heißen die Mobilfunkmarken, die unter der Dachmarke der auflagenstärksten Zeitung Deutschlands vermarktet werden. BILDconnect wurde erst

Freenet und Freenet FUNK Netz, Netzqualität und die Netzabdeckung

Freenet und Freenet FUNK Netz, Netzqualität und die Netzabdeckung - Freenet ist eine Marke von Mobilcom-Debitel und hat an sich recht wenig mit Mobilfunk zu tun.Das Unternehmen ist in erster Linie durch das Freemail-Angebot bekannt und tritt damit an sich als Konkurrenz zu GMX und auch Web.de auf. Allerdings gibt es immer wieder Angebote unter

Welches Netz nutzt Fonic? – Netzabdeckung, Netzqualität und mehr …

Welches Netz nutzt Fonic? - Fonic ist mittlerweile einer der größten Prepaid-Discounter und bietet neben der eigentlichen Fonic Prepaidkarte auch eine Surfstick (mit Tagesflatrate für 2.50 Euro und einem monatliche Kostenairbag bei maximal 25 Euro) sowie den Smartphone Tarif Fonic Smart an. Darüber hinaus realisiert der Discounter auch noch die Technik hinter verschiedenen

FYVE Netz und Netzqualität

FYVE Netz und Netzqualität - Die Prepaidkarte von FYVE kennt man in erster Linie aus den TV Spots die auf Pro7 und Sat1 laufen und das ist auch nicht verwunderlich, denn FYVE ist eine Marke der ProSiebenSat.1 Digital GmbH. Auch wenn der Name nicht darauf hindeutet, man bekommt mit FYVE sozusagen die Prepaidkarte der beiden

Das Netz der Callya Freikarten, die Netzqualität und die Netzabdeckung

  Das Netz der Callya Freikarten, die Netzqualität und die Netzabdeckung - Die Callya Prepaidkarte ist die originale Prepaidkarte von Vodafone und damit ist relativ klar, welches Netz die Simkarte nutzt: natürlich das D2-Netz von Vodafone. Allerdings haben viele Kunden Bedenken hinsichtlich der Netzqualität und der Netzabdeckung. Kann eine günstige Prepaidkarte wirklich die gleiche Netzqualität

Welches Netz nutzt Nettokom? – Netzabdeckung, LTE und die Netzqualität

Welches Netz nutzt Nettokom? Netzabdeckung, LTE und die Netzqualität - Die große Lebensmittelkette Netto hat mittlerweile auch eine eigene Prepaidkarte auf den Markt gebracht. Unter dem Namen "Nettokom" wird sie in Zusammenarbeit mit blau.de realisiert. Nettokom nutzt dabei (wie auch Blau) kein eigenes Netz sondern die Kapazitäten eines Netzbetreibers. Die Prepaid Tarife von Nettokom surfen

Das Netz von WhatsApp Sim – Erfahrungen, Netzqualität, Zugangsdaten und APN

Das Netz von WhatsApp Sim - Erfahrungen, Netzqualität, Zugangsdaten - WhatsApp Sim ist ein vergleichsweise neuer Anbieter, der ausschließlich eine Prepaidkarte anbietet und in Kooperation mit dem Online-Messenger WhatsApp gestartet wurde. Als besonders Features sind alle WhatsApp Nachrichten kostenfrei - es wird kein Datenvolumen angerechnet. Das gilt bis zu einem maximalen Volumen von 1GB

Das beste Netz – welches Mobilfunk-Netz ist das Beste?

Welches Mobilfunk-Netz ist das Beste? – Diese Frage beschäftigt seit dem Beginn des Mobilfunks die Nutzer und auch die Betreiber. Die Merkmale, die das beste Netz ausmachen, haben sich dabei allerdings geändert. Waren es in den Anfangszeiten des Mobilfunks die Sprachqualität und die Verfügbarkeit der Netze im Sprachbereich, die den Unterschied machten, sind es aktuell

Welches Netz nutzt Otelo? – Netzqualität, Ausbaustand und LTE

Welches Netz nutzt Otelo? - Netzqualität, Ausbaustand und LTE- Otelo war lange ein etablierter Anbieter am Markt, dann wurde der Vertrieb aber eingestellt. Erst im Jahr 2010 wurde die Marke von Vodafone wieder auf den Markt gebracht. Bei Otelo haben Kunden jetzt die Auswahl zwischen einem normalen Prepaidtarif, einem Smartphonetarif und einem Surfstick