ACHTUNG SPAM: WhatsApp oder Facebook Call von der +63 bzw. 0063 Vorwahl

ACHTUNG SPAM: WhatsApp oder Facebook Call von der +63 bzw. 0063 Vorwahl – Festnetzanrufe mit der Vorwahl 0063 sind in Deutschland eher selten dafür berichten Verbraucher immer wieder davon, dass Anrufe und Nachrichten mit dieser Vorwahl über WhatsApp und teilweise auch über Facebook eingehen. Es gibt also durchaus Calls mit dieser Vorwahl in Deutschland und viele Nutzer sind verunsichert, was genau dahinter steckt.

Call von Vorwahl +63
Call von Vorwahl +63 – Quelle: Facebook

In diesem Artikel wollen wir zeigen, was hinter diesen Nachrichten und anrufen steckt und wie man am besten damit umgeht.

HINWEIS Die Vorwahlen +63 und 0063 sind dabei identisch. Es sind nur unterschiedliche Schreibweise für die gleiche internationale Vorwahl. Wir empfehlen immer die +63 zu nutzen, weil das die Vorwahl ist, die von allen Geräten verstanden wird.

Was steckt hinter der Vorwahl 0063 bzw. +63?

Die internationale Vorwahl 0063 steht für die Philippinen. Sie wird verwendet, um eine Telefonnummer auf den Philippinen aus dem Ausland anzurufen. Um eine Telefonnummer auf den Philippinen aus dem Ausland anzurufen, müssen Sie die folgende Vorwahl verwenden: 0063 + Telefonnummer

Beispiel: Um die Telefonnummer 0917-555-6677 auf den Philippinen anzurufen, würden Sie folgendermaßen vorgehen: 0063 917 555 6677

Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise zusätzliche Gebühren für Anrufe ins Ausland zahlen müssen.

Diese Zuordnung gilt auch bei Anrufen von dieser Vorwahl. Ein Call mit der Vorwahl +63 oder 0063 stammt daher von den Philippinen und man kann sich sicher sein, dass es sich um einen Anruf aus diesem Staat handelt. Die +63 ist damit eine normale internationale Vorwahl, wie man es beispielsweise auch von der Vorwahl +44 für UK her kennt. Auch andere Länder haben eigenen Vorwahl. Die 001 steht beispielsweise für die USA und die 0088 steht für gleich mehrere Länder in Osteuropa.

TIPP: Man kann sich generell gegen Spam-Anrufe schützen und Betrugsversuche so direkt verhindern und natürlich kann man auch Maßnahmen gegen bestimmte Rufnummern ergreifen lassen. Wie das geht ist in diesem Artikel beschrieben: Schutz gegen Spam-Anrufe: Beschwerden, Blockieren und Black List. Wie man konkret Rufnummern blockieren, ist hier zusammengefasst: Rufnummer blockieren bei allen Systemen | Rufnummer blockieren

Allerdings gibt es deutsche Vorwahlen, die recht ähnlich sind und auch mit 063 anfangen. Die Vorwahl 063 gehört zum Landkreis Südliche Weinstraße in Rheinland-Pfalz. Sie umfasst die folgenden Orte:

OrtEinwohnerzahl
Bad Dürkheim22.300
Neustadt an der Weinstraße52.600
Weinheim50.200
Lambrecht (Pfalz)13.600
Deidesheim13.500
Forst an der Weinstraße10.700
Grünstadt10.400
Bockenheim an der Weinstraße10.200
Siebenmorgen9.800
Freinsheim9.500
Maikammer8.900
Nußdorf am Rhein8.700
Oberhausen an der Nahe8.500
Weyher in der Pfalz6.900
Heidelberg161.000 (gehört nicht zum Landkreis Südliche Weinstraße, hat aber die gleiche Vorwahl)

Man sollte also genau prüfen ob es wirklich die +63 oder 0063 ist, denn nur dann ist es eine Auslandsvorwahl.

Spam von der Vorwahl 0063 oder +63

Wie oben bereits angedeutet gibt es leider recht viele Spam-Versuche und betrügerische Anrufe mit dieser Vorwahl. Die 0063 wird dabei vor allem per Messenger genutzt und weniger als normaler Anruf. Das mag damit zusammenhängen, dass die Kosten per WhatsApp und Facebook Messenger deutlich billiger sind. Generell geht es bei solchen Calls meistens um Kontaktversuche um Partnersuchen vorzutäuschen. Das ist natürlich nur Fake, die Profile im Hintergrund sind alle falsch und speziell erstellt um einsame Nutzer im Netz anzuziehen.

Bei mimikama schreibt man zu den Hintergründen:

Die Möglichkeiten für Betrüger sind vielfältig, am offensichtlichsten ist das sogenannte „Romance Scamming“, bei dem den Nutzern die große Liebe vorgetäuscht wird und nach einer Weile nach erst kleineren, dann größeren Geldsummen gefragt wird, um angeblich die Umzugskosten, den Flug und Verwaltungskosten bezahlen zu können.

Die Betrüger gehen dabei sehr geschickt vor: Es wird nie sofort nach Geld gefragt, stattdessen wird über Wochen und Monate ein scheinbares Vertrauensverhältnis aufgebaut, bis man glaubt, tatsächlich die große Liebe gefunden zu haben, für die man selbstverständlich das Konto plündert, um sie bei sich zu haben.

Wir empfehlen daher bei Kontaktaufnahmen einer +63 oder 0063 Vorwahl über die sozialen Netzwerke immer, die Kontaktversuche direkt zu löschen und die Profile zu blockieren. Wer sich darauf einlässt, wird früher oder später viel Geld los, denn die Betrüger sind darauf spezialisiert, mit unterschiedlichen Geschichten Geld zu bekommen. Daher direkt löschen und man hat Ruhe.

TIPP: Man kann sich generell gegen Spam-Anrufe schützen und Betrugsversuche so direkt verhindern und natürlich kann man auch Maßnahmen gegen bestimmte Rufnummern ergreifen lassen. Wie das geht ist in diesem Artikel beschrieben: Schutz gegen Spam-Anrufe: Beschwerden, Blockieren und Black List. Wie man konkret Rufnummern blockieren, ist hier zusammengefasst: Rufnummer blockieren bei allen Systemen | Rufnummer blockieren

Mit diesen Apps kann man sich gegen Spam schützen

Es gibt eine Reihe von Apps, mit denen Sie Spam im Handy reduzieren können. Diese Apps funktionieren in der Regel nach demselben Prinzip: Sie verwenden eine Datenbank von bekannten Spam-Nummern und -E-Mail-Adressen, um unerwünschte Nachrichten zu blockieren.

Zu den beliebtesten Apps zum Reduzieren von Spam im Handy gehören:

  • Truecaller für Android und iOS
  • Mr. Number für Android und iOS
  • Hiya für Android und iOS
  • CallApp für Android und iOS
  • Whoscall für Android und iOS

Diese Apps bieten in der Regel eine Reihe von Funktionen, um Spam zu blockieren, darunter:

  • Schwarze Listen: Sie können bestimmte Telefonnummern oder E-Mail-Adressen blockieren.
  • Weiße Listen: Sie können nur Nachrichten von bestimmten Telefonnummern oder E-Mail-Adressen empfangen.
  • Filter: Sie können Nachrichten nach bestimmten Kriterien filtern, z. B. nach Herkunftsland oder -nummer.

Darüber hinaus bieten einige Apps auch zusätzliche Funktionen, wie z. B.:

  • Identifizierung von Anrufern: Diese Funktion kann Ihnen helfen, unbekannte Anrufer zu identifizieren.
  • Rückwärtssuche: Diese Funktion kann Ihnen helfen, die Identität eines Anrufers oder einer Telefonnummer zu ermitteln.

Wenn Sie Spam im Handy reduzieren möchten, sollten Sie eine dieser Apps ausprobieren.

Hier sind einige weitere Tipps, um Spam im Handy zu reduzieren:

  • Aktivieren Sie die Funktion „Unbekannte Anrufe blockieren“: Diese Funktion verhindert, dass Sie von Anrufern aus unbekannten Nummern kontaktiert werden.
  • Tragen Sie Ihre Telefonnummer nicht öffentlich preis: Vermeiden Sie es, Ihre Telefonnummer auf Websites oder in sozialen Medien zu veröffentlichen.
  • Seien Sie vorsichtig bei Werbeanrufen: Wenn Sie einen Anruf erhalten, der wie ein Werbeanruf klingt, hängen Sie am besten auf.
  • Melden Sie Spam: Wenn Sie Spam erhalten, melden Sie ihn dem Anbieter der App, die Sie zum Blockieren von Spam verwenden.

FAQ rund um Vorwahlen und Auslands-Rufnummern

Ist 00 und + bei Vorwahlen das Gleiche?

Im mobilen Bereich wird in der Regel das + für Auslandsvorwahlen genutzt, im Festnetzbereich oft die 00. Beide Möglichkeiten stehen aber für Verbindungen ins Ausland.

Wie nutzt man eine Auslandsvorwahl?

Um von einem Anschluss in Deutschland aus in ein anderes Land zu telefonieren, wählt man zweimal Null „00“ (in Mobilfunknetzen ein Plus „+“) und dann die Ländervorwahl. Danach folgt die Ortsvorwahl, wobei in der Regel eine eventuell führende Null weggelassen wird.

Wie ist die Auslandsvorwahl von Deutschland?

Um aus dem Ausland nach Deutschland anzurufen, muss man die 0049 bzw. die +49 vor die eigentliche Rufnummer wählen.

Welche Kosten entstehen bei Auslandsvorwahlen?

Wenn man Anrufe aus dem Ausland ANNIMMT entstehen keine Kosten. Für eigene Anrufe auf eine Auslandsvorwahl entstehen oft höhere Kosten, je nachdem, welchen Anbieter man nutzt und in welches Land man anruft.

Was sind Ping-Anrufe?

Ping Anrufe sind kurz Calls, die sofort wieder beendet werden und den Angerufenen dazu verleiten sollen, auf oft teure Rufnummern zurückzurufen.

Sind Auslandsrufnummern seriös?

Anrufe aus dem Ausland werden oft für Spam genutzt, aber oft stecken auf seriöse Gründe dahinter. Vor allem zur Urlaubszeit können Anrufe aus dem Ausland vorkommen (vor allem wenn man eine Reise im jeweiligen Land gebucht hat).

Diesen Artikel bewerten
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Kostenloser Mobilfunk-Newsletter

Immer auf dem neusten Stand in Sachen Mobilfunk, Deals und Rufnummern!




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.