Welches Netz nutzt Simyo?

simyo - Weil einfach einfach einfach ist. Simyo Netz -  Simyo ist einer der ältesten Prepaid Discounter auf dem deutschen Markt und bietet neben Prepaid Karten mittlerweile auch eine Allnet Flatrate für kostenlose Gespräche in alle deutschen Netze inklusive Internet-Flat. Der Discounter Simyo gehört zum Mobilfunkkonzern E-Plus und nutzt in allen angebotenen Tarifen, egal ob Prepaid oder Postpaid, das Netz von E-Plus. Auch für kommende Tarife ist anzunehmen, dass Simyos Tarife ausschließlich im Netz von E-Plus angesiedelt werden. Dieser Hinweis ist allerdings nicht einfach zu finden. In den AGB findet man aber dann doch den Passus, dass die Simyo Simkarten das Mobilfunk Netz der E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG („EPM“) nutzen. Damit ist klar, welches Netz Simyo nutzt.

Erfreulicherweise profitiert Simyo aktuell auch von der Netzfreigabe durch Eplus. Im Datenbereich kann man daher die Simyo Karte mit LTE und Geschwindigkeiten von bis zu 42,2Mbit/s nutzen. Allerdings muss dazu vor Ort Eplus LTE ausgebaut sein. Der entsprechende Ausbaustand kann auf der Netzausbaukarte geprüft werden, die Geschwindigkeit lässt sich mit einem Speedtest messen.

Simyo Allnet Flatrate

Seit 2012 bietet Simyo neben der Prepaidkarten auch eine Allnet Flatrate an. Diese erlaubt das kostenlose Telefonieren in alle deutschen Mobilfunk-Netze und ins Festnetz und kostet monatlich 19.90 Euro. Darin ist bereits eine Datenflatrate mit 500MB Volumen pro Monat enthalten. Die Allnet Flat nutzt ebenso wie die Prepaidkarte von Simyo das Netz von Eplus.

Schnelleinstieg:

  • zur Simyo Prepaid Karte: hier
  • zur Simyo Allnet Flat: hier

Simyo Rufnummernmitnahme

Da Simyo ausschließlich Karten im Netz von Eplus anbietet, bleibt Kunden, die das Netz wechseln wollen, nichts anderes übrig, als zu einem anderen Anbieter zu wechseln. Die alte Rufnummer kann dabei mitgenommen werden. Der Wechsel zu einem anderen Netz ist bei Simyo daher immer auch ein Wechsel weg von Simyo.

Simyo Gebühren für den Netzwechsel

Die Gebühren für den Netzwechsel bzw. für die Mitnahme der Rufnummer liegen dabei bei glatt 25 Euro pro Nummer. Bei der Prepaidkarte müssen diese 25 Euro als Guthaben auf der Karte vorhanden sein sonst ist die Mitnahme der Rufnummer in ein anderes Netz nicht möglich. Wer seine alte Rufnummer mit zu Simyo bringt (also zu Simyo wechselt) zahlt im übrigen bei Simyo kein Gebühr. Die Mitnahmen der Rufnummer zu einem anderen Anbietern im Netz von Eplus ist kostenfrei möglich.

SayHey – der Simyo Messenger

Simyo bietet für Kunden einen eigenen Messenger wie WhatsApp an. Dieser erlaubt es, kostenfrei Nachrichten an andere SayHey Nutzer zu verschicken. Falls der Empfänger kein Nutzer ist, wird die Nachricht normal als SMS versendet (und ist dann kostenfrei). SayHey steht kostenlos für Android und iOS zur Verfügung.

Erfahrungen mit Simyo und dem Simoy Netz

Der Ausbau des Netze von Eplus ist regional sehr unterschiedlich. Viele Kunden klagen über schlechtes Netz und schlechte Abdeckung, andere sind hochzufrieden. Das hängt in erster Linie damit zusammen, wie weit der Ausbaustand des Netze vor Ort vorangeschritten ist. Leider sind die Netzkarten für die Qualität der Verbindung wenig aussagekräftig. Es ist meistens besser bei Freunden mit einer Eplus Karte nachzufragen, wie deren Erfahrungen mit Simyo sind.

Da Simyo schon sehr lange auf dem deutschen Markt ist, gibt es im Internet auch sehr viele Erfahrungsberichte nachzulesen. Darunter sind gute Bewertungen aber auch schlechte. Wir haben versucht, einen kleinen Überblick zusammenzustellen, der die Entwicklung und auch die Probleme der letzten Jahre abdeckt. Falls es irgendwo anders noch interessante Bericht rund um Simyo gibt, würde wird uns über einen Hinweis in den Kommentaren freuen, wir erweitern diese Liste sehr gerne:

Daneben gibt es noch Erfahrungsberichte zu Simyo bei Hausmitteilung.com.

GD Star Rating
loading...
Welches Netz nutzt Simyo?, 9.2 out of 10 based on 12 ratings

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2014 Welches Netz – welche Vorwahl wird genutzt? | Design Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress