Preisbörse24 Netz, Netzqualität und die Netzabdeckung

Preisbörse24 Netz, Netzqualität und die Netzabdeckung -Preisbörse24 ist ein Provider, der sich auf Handybundles mit Vertrag spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet Tarife von unterschiedlichen Anbietern in Kombination mit aktuellen Smartphones an – teilweise billiger als bei den Anbietern selbst. Daher überlegen sich viele Nutzer, zu Preisbörse24 zu wechseln.

Das Unternehmen schreibt selbst über sich:

Euer Durchblick in der Telekommunikationswelt ist unser Ansporn! Wir bei der preisboerse24 glauben, dass die Mobilfunkwelt da draußen ziemlich kompliziert ist. Daher möchten wir sie für euch ein bisschen einfacher machen. Tag für Tag überlegen wir, wie wir euch gute Handys und Handy-Tarife anbieten können, die bestmöglich zu euch und euren Bedürfnissen passen. Das ist unser Ansporn und unsere Motivation!

Dieses Konzept kennt man auch von anderen Providern wie Preis24 oder Sparhandy.

HINWEIS: Preisbörse24 bietet KEINE eigenen Tarife an und hat damit auch kein eigenes Netz. Das genutzte Mobilfunk-Netz ist damit abhängig davon, bei welchem Anbieter man den Tarif bucht. Preisbörse24 ist dabei nur der Vermittler.

Es gibt daher nicht die Preisbörse24 Netz, Netzqualität und die Netzabdeckung, sondern Kunden bekommen immer die Abdeckung und Netzqualität des jeweiligen Tarifanbieters. Bucht man einen Congstar Tarif, bekommt man das Congstar Netz (Telekom), bucht man einen Vodafone Tarif, dann die Netzabdeckung und Netzqualität von Vodafone.

Aktuell bietet der Discounter folgende Tarife an:

Im Überblick sieht man bereits, dass man bei Preisbörse24 in erster Linie D-Netz Tarife mit D1-Netz Anbieter oder D2 Angeboten findet. O2 Tarife sind nur über Mobilcom-Debitel möglich und auch da eher selten.

Die gute Nachricht: in den Tarifen der Telekom und von Vodafone ist auch bereits 5G enthalten (Ausnahme sind die reinen Datentarifen). Man kann damit über Preisbörse auch bereits 5G Allnet Flat buchen und die 5G Netze der jeweiligen Anbieter mit nutzen. Wer auf 5G Nutzung Wert legt, sollte aber auch jeden Fall beim Tarif prüfen, ob 5G erwähnt wird. Nur dann kann man sicher sein, dass es diese Technik auch wirklich gibt. Dazu benötigt man für die 5G Nutzung ein passendes Smartphones und natürlich eine Netzausbau mit 5G in der eigenen Region. Den aktuellen Ausbaustand kann man auf den Netzkarten der Anbieter prüfen:

Bei Problemen und Schwierigkeiten mit dem Empfang oder der Netzqualität ist der Ansprechpartner auch immer der jeweilige Netzbetreiber und Tarifanbieter. Preisbörse24 kann an der Stelle als Vermittler nicht weiter helfen, entsprechende Anfrage müssen daher immer an den Anbieter des eigenen Tarif gerichtet werden.

Video: Preisbörse24 mit Werbung

Diesen Artikel bewerten
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar