0032 Vorwahl – Sind Anrufe mit dieser Rufnummer seriös der Spam?

0032 Vorwahl – Sind Anrufe mit dieser Rufnummer seriös der Spam? – Anrufe mit der Vorwahl 0032 sind in Deutschland nicht unbedingt selten, es gab eine Wellen, in denen mehrere tausend Nutzern von solchen Vorwahlen angerufen wurden – teilweise wurden die Angerufenen dabei direkt erreicht, teilweise erschienen die Rufnummern nur in den Anruflisten.

Angerufenen Verbraucher sind dann oft unsicher. Soll man diese Rufnummern zurückrufen, besser direkt blockieren oder steckt doch ein sinnvoller Grund für den Anruf dahinter? In diesem Artikel wollen wir die Hintergründe dieser Rufnummer erklären und auch auf Probleme und Schwierigkeiten mit der Vorwahl 0032 hinweisen.

0032 Vorwahl – Sind Anrufe mit dieser Rufnummer seriös der Spam?

Grundsätzlich gibt es bei Anrufen mit der Rufnummer 0032 Entwarnung. Die Vorwahl ist eine internationale Vorwahl und damit eine reguläre Vorwahl aus den Rufnummernkreise. Die regionale Zuordnung ist dabei auch fest: die 0032 steht für Belgien und man erreicht belgischen Nutzer über diese Vorwahl. Umgekehrt wird diese Vorwahl angezeigt, wenn ein Nutzer aus Belgien in Deutschland anruft. So steht die 003250 beispielsweise für Anrufe aus Brügge und die 003202 signalisiert Anrufe aus Brüssel. Unter der 003203 kann man Antwerpen erreichen.

Im mobilen Bereich wird die 00 dabei oft durch ein + ersetzt. Beides steht aber dennoch für Belgien, es macht also keinen Unterschied, ob die Vorwahl 0032 oder +32 lautet – in beiden Fällen ist die Rufnummer in Belgien beheimatet. Vergleichbaren internationale Vorwahl kennt man beispielsweise von der Vorwahl 0031 (Niederlande), der 0033 (Frankreich) oder auch der 0034 (Spanien). Deutschland hat in diesem Zusammenhang die Vorwahl 0049.

Generell können Anruf mit der 0032 als Vorwahl daher durchaus plausibel Hintergründe haben. Oft gibt es solche Anrufe, wenn man einen Urlaub oder Aufenthalt gebucht hat und noch Rückfragen bestehen oder wenn man Bekannte und Verwandte im Land hat. Dazu können auch geschäftliche Verbindungen nach Belgien zu anrufen aus diesem Land führen. Ein Anruf mit der +32 muss daher nicht zwangsläufig ein Betrugsversuch oder ein Callcenter sein und man sollte bei solchen Rufnummern prüfen, ob eventuell ein berechtigtes Interesse dahinter steht.

WICHTIG: In Deutschland gibt es die Vorwahl 032 als zentrale Vorwahl für VoIP Dienste. Diese haben nichts mit ausländischen Rufnummern zu tun, werden allerdings in der Regel auch nochmal extra abgerechnet. Eine Auslandsvorwahl ist es daher nur, wenn wirklich die 00 oder ein + vor der 32 steht.

Wer auf diese Rufnummer zurückrufen möchte um zu klären, um was es geht, sollte aber beachten, dass die Vorwahl 0032 dennoch eine Auslandsvorwahl darstellt und entsprechend abgerechnet wird. Es gibt zwar mittlerweile maximale Gebühren, die berechnet werden dürfen, aber dennoch sind die Kosten meistens höher als für Anrufe in Deutschland und die meisten Allnet Flat erfassen solche Anrufe auch nicht.

Spam und Betrugsversuche mit der 0032 Vorwahl

Leider muss man festhalten, dass es rund um die Rufnummern mit der 0032 eine ganze Reihe von unterschiedlichen Meldungen rund um Spam, Betrugsversuchen und mehr oder weniger ungewollter Werbung gibt. Belgien scheint leider recht bliebt für Callcenter zu sein, die dann Anrufwellen starten – auch wenn die Rufnummer eventuell aus nicht ganz so seriösen Quellen stammen.

Bei Giga schreibt man beispielsweise:

Beim Hardware-Wallet-Hersteller Ledger gab es gleich zwei massive Datenpannen, in deren Verlauf die Daten von fast 300.000 Kunden gestohlen wurden. Da sich die Käufer von Hardware-Wallets für Kryptowährungen interessieren, versucht ein Callcenter hinter der Rufnummer 032221094827 diese zu verkaufen.

Und bei GuteFrage heißt es ebenfalls zu dubiosen Anrufen mit einer solchen Vorwahl:

Komische Nummer ruft meine Mutter an? – Vor 10 min hat ein Mann bei meiner Mutter auf dem Handy angerufen. Er hat angeblich normal Deutsch gesprochen. Auf dem Handy meiner Mutter wird folgende Nummer angezeigt +(32)211XXXXXX also ohne X aber ich darf hier sicherlich nicht die Nummer hinschreiben.

Daneben werden teilweise auch Ping-Anrufe oder SMS Spam von diesen Rufnummern berichtet, daneben tauchen 0032 Vorwahlen immer wieder im Zusammenhang mit Computerbetrug auf.

Die Bundesnetzagentur geht auch immer wieder gegen Rufnummern mit der +32 vor und sperrt diese für Inkassierungen oder Rechnungslegungen. Dann dürfen entstehenden Kosten aus diesen Rufnummern nicht mehr abgerechnet werden. Im September 2021 heißt es beispielsweise zu diesen Rufnummern „Isoliertes Rechnungslegungs- und Inkassierungsverbot sowie Auszahlungsverbot“:

032480310501, 0032480310502, 0032480310503, 0032480310505, 0032480310506, 0032480310560, 0032480310563, 0032480310566, 0032480310711, 0032480310901, 0032480310906, 0032480310914, 0032480310918, 0032480310921, 0032480310924, 0032480310935, 0032480310940, 0032480310979, 0032480310994,

Auch danach gibt es immer wieder einzelne 0032 Rufnummern, die gesperrt werden mussten.

Generell sollte man daher bei Anrufen mit der 0032 vorsichtig sein und – sofern es keinen plausiblen Grund für einen Anruf gibt – durchaus von einem Betrugsversuch ausgehen. Daher gilt bei solchen Anrufen Vorsicht. Man sollte also auf gar keinen Fall persönliche Daten heraus gegen und auch Namen, Rufnummer oder andere Daten nicht bestätigen. Auf gar keinen Fall sollte man Zahlungsdaten weitergeben, im besten Fall legt man direkt auf, wenn man sich beim Anruf nicht sicher fühlt.

So schützt man sich gegen Spam von der 0032

Für moderne Smartphones gibt es Apps, die Rufnummern prüfen und anzeigen, ob es sich um eventuellen Spam oder um seriöse Anrufer handelt. Solche Apps gibt es sowohl für Android Modelle als auch für iOS Geräte und sie können helfen, das Spammer erst gar nicht durchkommen. In der Regel nutzen diese Apps eine große Datenbank mit bekannten Spam-Nummern. Gegen unbekannte Anrufer können solche Apps aber leider auch nichts ausrichten.

Teilweise sind solche Apps kostenpflichtig, aber man zahlt dann einmalig wenige Euro und ist dauerhaft geschützt. Solche Apps findet man beispielsweise hier:

Die Apps reduzieren den Spam und sparen so Zeit. Einen kompletten Schutz bieten aber auch solche Apps nicht, denn gegen gefälschte Anrufer-Nummern oder unbekannte Rufnummer

In der Fritzbox kann man beispielsweise eine Blacklist anlegen und missbräuchlich genutzte Rufnummern mit der 0032 dort eintragen. Dann kann so eine Nummer zumindest nicht nochmal anrufen.

Daneben kann man diese Rufnummern auch bei der Bundesnetzagentur melden. Diese ist zwar in erster Linie in Deutschland zuständig, greift aber natürlich auch ein, wenn es Probleme mit Rufnummern aus dem Ausland gibt. Das Unternehmen schreibt dazu im Original:

Ob ein konkretes Anwählverhalten eine unzumutbare Belästigung im Sinne des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb darstellt, ist für jeden Einzelfall unter Abwägung sämtlicher Aspekte des jeweiligen Sachverhalts zu beurteilen. Dazu ist die Bundesnetzagentur auf Ihre möglichst detaillierten Beschwerden über die belästigenden Telefonanrufe mit Hilfe des Formulares angewiesen. Insbesondere ist der Grad der Belästigung im Einzelfall wichtig für ein Vorgehen gegen den Verursacher. Ihre Beschwerde sollte daher möglichst genau beschreiben, zu wie vielen Anrufen in welchem Zeitraum bzw. zu welcher Uhrzeit es gekommen ist.

Den Überblick über die Beschwerdemöglichkeiten bei der Bundesnetzagentur gibt es direkt hier:

So eine Beschwerde ist grundsätzlich kostenfrei, eine Garantie auf einen Erfolg gibt es aber natürlich nicht.

Diesen Artikel bewerten
[Total: 8 Average: 3.9]

9 Gedanken zu „0032 Vorwahl – Sind Anrufe mit dieser Rufnummer seriös der Spam?“

  1. Ich wurde gerade eben von der Tel.Nr. 0032 88982819 angerufen.es war eine Frau mit ausländischen Akzent am Apperat und fragte mich, ob ich einen Computer habe, daraufhin habe ich direkt aufgelegt und irgendwie kommt mir die ganze Sache komisch vor.das Gespräch kam auf meinem Festnetz an

    Was war das???

    Antworten
    • Hört sich nach dem Versuch an, per Fernzugriff Kontrolle über den PC zu Hause zu bekommen. Dann wird dort Malware aufgespielt und es kann richtig teuer werden, wenn der Rechner automatisch ausländische Premium-Rufnummern anruft. Auflegen war genau die richtige Entscheidung.

      Antworten
  2. Wir hatten gerade eben zwei solcher Anrufe von einem Call-Center von den Nummern 0032-14878710 und 0032-85078286. Masche: wir sind von Microsoft und es gibt ein Sicherheitsleck auf dem Computer. Gehe davon aus, dass dies weit verbreitet passiert. Da Microsoft unsere Festnetznummer nicht besitzt, kann der Anruf nicht von da kommen. Also Warnung an alle – bitte so verhalten wie oben beschrieben.

    Antworten
  3. Wurde heute gegen 13:08 Uhr von der Nr. 0032-97683508 (Belgien, Vorwahl Stadt Gent) angerufen, eine Dame mit gebrochenem Deutsch (fernöstl. Akzent) gab auf mein „Hallo…Hallo“ (Nenne grundsätzlich keinen Namen und beantworte niemals Fragen mit „Ja“ am Telefon bei unbekannten Anrufern !) an, sie sei von „Microsoft“ und wollte wissen, ob ich einen Computer habe. Ich habe mit „nein“ geantwortet und die Dame verabschiedete sich sehr schnell, aber das war eigentlich ein Fehler, denn bei einem früheren Versuch, mir auf die „Microsoft- Masche“ (mittlerweile eine derart bekannte Betrugsmethode, dass mich wundert, dass da überhaupt noch jemand drauf reinfällt) per Fernwartung einen „Erpresser-Trojaner“ unterzujubeln, habe ich es tatsächlich geschafft, den damaligen Anrufer ohne ein einziges „ja“, oder Nennung von persönlichen Daten mit eigenen, „dummen Fragen“ ca. 20 min (Auslandsgespräch zu Lasten des Anrufers, der wusste noch nicht einmal in welcher Stadt ich wohne oder wen er angerufen hat !) zu beschäftigen, bevor der dann entnervt auflegte ! Diese vertane Zeit konnte der leibhaftige (Gesprächspartner sind immer am Ende noch natürliche Personen) MS-Mitarbeiter nicht dazu nutzen, einen weiteren unbedarften Mitmenschen zu betrügen !. Das war damals mein „innerlicher Reichsparteitag“! – Heute ist mir das nicht ganz so gut gelungen, schade !
    P.S.: Die Anrufnummern landen anschließend in meiner „Fritz!Box“ direkt in der Anrufer- Sperrliste („Telefonie-Rufbehandlung-Rufsperren), früher ging auch noch eine Ruf- Weiterleitung an die „totgeschaltete“ (Dieser Anschluß ist nicht vergeben!) Zeitauskunft der Telekom „01191“, das geht aber leider jetzt auch nicht mehr. :):)

    Antworten
  4. Ständige Anrufe mit 0032 (Belgien)
    Diesmal 0032 85 23 20 78 Meldung an Kripo
    Berlin, 12.04.22 11.00 Uhr

    Vor vier Wochen wurde mein PC „gehackt“
    und alle Adressen und Ordner gelöscht.
    Passwort sofort geändert und neue Adresse
    gewählt.
    Ich sei in Indien, Tasche geklaut, brauche
    dringend 950 € für Rückflug.
    Ich bekam 45 Anrufe von Freunden, die
    diese E-Mail zugeschickt bekamen, aber
    die fake news durchschaut hatten.

    Antworten
  5. Ich habe gerade ganz Belgien in meiner Fritzbox gesperrt. Ich kenne dort niemanden und bekomme ständig Anrufe mit wechselnder Nummer aber belgischer Vorwahl, bei denen sich niemand meldet und nach ein paar Sekunden aufgelegt wird.

    Antworten
  6. Wenn ich einen vermeintlichen Spam-Anruf bekomme, schalte ich immer auf ein pseudo- Chinesisch um und bombardiere den Anrufer mit einem Redeschwall bis er, auch wenn er reguläres Chinesisch verstehen würde aufgibt. Bei Anrufen von angeblich „Microsoft“ spiele ich, wenn ich gerade Zeit habe, erst mal mit und tu so als ob ich alles mache was mir als Hilfe angeboten wird, ohne aber überhaupt meinen Rechner einzuschalten. Dann freut sich der Anrufer erst mal dass er ein Opfer gefunden hat. Ich halte ihn eine Zeit hin und wenn ich dann keine Lust mehr habe, sage ihm dann dass ich beruflich bei einer großen Bank arbeite und für Sicherheit im IT- Bereich zuständig bin und ob er noch weiter mit mir reden möchte ? Dann ist meist ein Moment Stille, dann legt er auf.

    Antworten
  7. ie 0032 oder +32 ist die internationale Verkehrsausscheidungsziffer (auch Auslandsvorwahl oder Ländervorwahl) für Belgien. Sie ergibt kombiniert mit der Ortsvorwahl die Telefonvorwahl für internationale Telefongespräche. Anrufer aus Belgien mit der Vorwahl 003256 sind in Komen-Waasten ansässig, die Vorwahl 00322 kommt mit hoher Wahrscheinlichkeit aus Belgiens Hauptstadt Brüssel. Andere verwendete nationale Vorwahlen sind noch die 003264 für „la Louvière“, einer Stadt südlich von Brüssel. Bei diesen Vorwahlen entsteht eine Kombination aus der internationalen Ländervorwahl Belgiens (0032) mit der jeweiligen nationalen Ortsvorwahl.
    Hinzu kommt, dass mit modernem technischem Hilfsmittel sogar ein Standort beim Telefonieren gefälscht werden kann. Das heißt, dass ein Betrüger von überall auf der Welt einen unbekannten Anruf tätigen kann und dieser dann beim Empfänger durch die Vorwahl Belgiens so wirkt, als würde er aus einem beliebigen Land stammen. Diese Betrugsmasche ist auch bei Anrufen aus Belgien vermehrt gemeldet worden.

    Antworten
  8. Betrüger aus einem anderen Land nutzen die Vorwahl Belgiens oft, um sogenannte Ping-Anrufe durchzuführen. Die Ping-Anrufe sollen den Verbraucher durch einen verpassten Anruf mit Auslandsvorwahl dazu bewegen, einen Rückruf zu tätigen. Dieser wird dann an eine stark überteuerte Nummer weitergeleitet. So sitzt der Verbraucher in der Kostenfalle.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar