Anrufe von der Vorwahl 0050 – seriös oder Spam?

Spam Anrufe mit merkwürdiger Vorwahl

Anrufe von der Vorwahl 0050 – seriös oder Spam? – Ab und an berichten Nutzer, dass sie Anrufe mit der eher wenig bekannten Vorwahl 0050 (teilweise auch Vorwahl +50) in ihren Benachrichtigungen vorfinden und dann unsicher sind, was hinter solchen Anrufen steckt. Soll man den Anruf entgegen nehmen oder vielleicht sogar zurückrufen oder lieber die Rufnummer gleich löschen?

In diesem Artikel wollen wir zeigen, was man bei Anrufen von einer 0050 Rufnummer erwarten kann und auch, wie man verhindert, dass man weiter solche Anrufe bekommt, wenn man sie nicht möchte.

Anrufe von der Vorwahl 0050 – das sollte man wissen

Hinter der Vorwahl 0050 steckt generell erst mal nichts Problematisches, sondern es handelt sich um eine internationale Vorwahl, die einer Reihe von Ländern aus Meso-Amerika zugeordnet ist. Eine Rufnummer mit der +50 steht daher nicht nur für ein bestimmtes Land, sondern gehört zu einer Reihe von Ländern.

Die Ländern mit den Vorwahlen 0050

LandLändervorwahl
Belize00501
Costa Rica00506
El Salvador00503
Falklandinseln00500
Guatemala00502
Haiti00509
Honduras00504
Nicaragua00505
Panama00507
St. Pierre & Miquelon00508

Es gibt also eine ganze Reihe von Ländern, die mit einer +50 Vorwahl zu erreichen sind und daher sollte an neben der Vorwahl auch die 5 Stelle beachten, denn diese gibt Auskunft darüber, zu welchem Land genau die Rufnummer gehört.

Anders als bei anderen Auslandsvorwahlen (wie die 0032 oder die 0043) ist die regionale Zuordnung hier also eher regional, generell funktioniert die 0050 aber wie eine normale Auslandsrufnummer.

Man sollte die Auslands-Vorwahl 0050 allerdings nicht mit den deutschen Gemeinden mit der Vorwahl 050 verwechseln. Beispielsweise hat Hambüren die Vorwahl 05084 und Bodenburg ist unter der 05060 zu erreichen. Anschlüsse dort sehen der 0050 recht ähnlich und daher sollte man auf die doppelte Null am Anfang oder auf das + achten – nur dann ist es eine Rufnummer aus dem Ausland. Generell kann man davon ausgehen, dass Anrufe mit einer 0049 oder +49 am Anfang immer aus Deutschland kommen, egal was dahinter für eine Rufnummer steht.

Anrufe von der Vorwahl 0050 – seriös oder Spam?

Anrufe von der 0050 können durchaus einen plausiblen Hintergrund haben, wenn man Verbindung in die genannten Länder hat. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn man dort einen Urlaub gebucht hatte oder es Verwandte und bekannte in diesen Ländern gibt. Auch geschäftliche Kontakte können ein sinnvoller Grund sein, warum eine Rufnummer mit der +50 Vorwahl anruft.

TIPP: Man kann sich generell gegen Spam-Anrufe schützen und Betrugsversuche so direkt verhindern und natürlich kann man auch Maßnahmen gegen bestimmte Rufnummern ergreifen lassen. Wie das geht ist in diesem Artikel beschrieben: Schutz gegen Spam-Anrufe: Beschwerden, Blockieren und Black List. Wie man konkret Rufnummern blockieren, ist hier zusammengefasst: Rufnummer blockieren bei allen Systemen | Rufnummer blockieren

Leider muss man aber auch festhalten, dass es immer wieder Spam-Anrufe und Betrugsversuche mit dieser Vorwahl gibt. Im Netz findet man einige Hinweise von Nutzer, die schlechte Erfahrungen mit diesen Rufnummern gemacht haben. In der Regel sind es dabei Beschwerden über Ping-Anrufe, die man zu der +50 Vorwahl findet. Andere Aktivitäten unter dieser Vorwahl sind eher selten, SMS Spam oder auch Callcenter nutzen sehr selten diese Rufnummer, auch die Betrugsversuche von angeblichen Microsoft Mitarbeitern sind eher die Ausnahme. Das liegt möglicherweise daran, dass es vor Ort wenig deutschsprachige Nutzer gibt.

Die Nummern werden aber teilweise bei Hacking-Methoden und Ransomware verwendet, wenn es darum geht Gelder für das Freischalten von verschlüsselten Daten zu transferieren.

Gegen diese Form der Rufnummernnutzung der 0050 gibt es aber auch Gegenmaßnahmen. Beispielsweise hat die Bundesnetzagentur im Dezember 2021 wieder eine ganze Reihe von Rufnummern mit einer +50 Vorwahl mit einem Rechnungslegungs- und Inkassierungsverbot belegt. Gebühren über diese Rufnummern dürfen daher nicht mehr abgerechnet werden:

0050929406090, 0050932072960, 0050932737150, 0050934807510, 0050943100540, 0050944497780, 0050944575900, 0050944652910, 005926219290,

Solche Maßnahmen kommen immer wieder vor und auch Rufnummern aus dem Bereich 0050 sind davon immer wieder betroffen.

Was kostet ein Anruf auf die 0050?

Anrufe auf einer Rufnummer mit der 0050 als Vorwahl werden bei allen deutschen Mobilfunk-Anbietern als Auslandsverbindungen abgerechnet und daher nutzt man für Anrufe spezielle Tarifen. Die Ländern mit 0050 sind dabei in der Regel in der Landesgruppe 3 und das bedeutet, es sind mit die teuersten Verbindungen, die man nutzen kann. Bei der Telekom kosten Verbindungen in diese Länder beispielsweise 1,99 Euro pro Minute ins Festnetz und 2,28 Euro pro Minute in ein Handynetz in diesen Ländern.

Leider gelten deutsche Allnet Flat auch nicht für Anrufe und Verbindungen zu einer 0050 Rufnummer. Man kann teilweise spezielle Auslandsoptionen buchen um die Kosten etwas abzufedern, wer häufiger auf solche Rufnummern anrufen möchte, sollte aber entweder eine Spezial-Tarif oder einen extra Anbieter für diesen Bereich nutzen. Besser wiel kostenfrei sind natürlich noch VoIP Verbindungen und Calls per Internet.

FAQ rund um Vorwahlen und Auslands-Rufnummern

Ist 00 und + bei Vorwahlen das Gleiche?

Im mobilen Bereich wird in der Regel das + für Auslandsvorwahlen genutzt, im Festnetzbereich oft die 00. Beide Möglichkeiten stehen aber für Verbindungen ins Ausland.

Wie nutzt man eine Auslandsvorwahl?

Um von einem Anschluss in Deutschland aus in ein anderes Land zu telefonieren, wählt man zweimal Null „00“ (in Mobilfunknetzen ein Plus „+“) und dann die Ländervorwahl. Danach folgt die Ortsvorwahl, wobei in der Regel eine eventuell führende Null weggelassen wird.

Wie ist die Auslandsvorwahl von Deutschland?

Um aus dem Ausland nach Deutschland anzurufen, muss man die 0049 bzw. die +49 vor die eigentliche Rufnummer wählen.

Welche Kosten entstehen bei Auslandsvorwahlen?

Wenn man Anrufe aus dem Ausland ANNIMMT entstehen keine Kosten. Für eigene Anrufe auf eine Auslandsvorwahl entstehen oft höhere Kosten, je nachdem, welchen Anbieter man nutzt und in welches Land man anruft.

Was sind Ping-Anrufe?

Ping Anrufe sind kurz Calls, die sofort wieder beendet werden und den Angerufenen dazu verleiten sollen, auf oft teure Rufnummern zurückzurufen.

Sind Auslandsrufnummern seriös?

Anrufe aus dem Ausland werden oft für Spam genutzt, aber oft stecken auf seriöse Gründe dahinter. Vor allem zur Urlaubszeit können Anrufe aus dem Ausland vorkommen (vor allem wenn man eine Reise im jeweiligen Land gebucht hat).

Kostenloser Mobilfunk-Newsletter

Immer auf dem neusten Stand in Sachen Mobilfunk, Deals und Rufnummern!




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.