Welches Netz nutzt der Chixx-Handytarif von Sixx?

Welches Netz nutzt der Chixx-Handytarif von Sixx? – Chixx ist der neuen Handytarif der ProSiebenSat1 Media Gruppe und steht damit ein einer Reihe mit Simfinity oder auch FYVE. Nach der eigenen Marketing-Vorstellung soll sich die Marke in erster Linie an weibliche Kunden richten und wird daher in erster Linie auch über den Sender Sixx beworben. Betrachtet man sich den Tarif genau, findet sich aber eine relativ normale Handyflatrate, die man so auch bei anderen Anbietern findet. Eine spezielle Ausgestaltung für weibliche Kunden lässt sich nicht erkennen. Der größte Unterschied von Chixx im Vergleich zu anderen Anbietern ist die relativ kurze Vertragslaufzeit von 6 Monaten. Diese gilt aber nur einmal, mit Ablauf verlängert sie sich um jeweils weitere 12 Monate, wenn nicht gekündigt wird.

Der Tarif von Chixx:

  • kostenfreie Gespräche in alle deutschen Netze
  • kostenfreie SMS in alle Netze
  • Internet Flatrate mit 500MB Datenvolumen
  • 24.95 Euro monatliche Grundgebühr

Damit sind alle normalen Mobilfunk-Leistungen im Tarif zum monatlichen Pauschalpreis abgedeckt. Mehrkosten können aber durch Sonderrufnummern, Auslandsverbindungen oder Mehrwertdienste entstehen.

Alle Tarifdetails direkt bei Chixx: Chixx Tarife

Das Mobilfunk-Netz von Chixx

Das Unternehmen spricht auf der Webseite in der Regel von „D-Netz Qualität„, die angeboten wird. Damit könnte nach eigenen Angaben der Tarif sowohl im D-Netz der Telekom als auch im Netz von Vodafone angesiedelt sein. Leider gibt es auch in den FAQ keinen direkten Hinweis, welches der beiden D-Netze genutzt wird.

Tief in den AGB findet sich aber ein Hinweis auf die Telekom GmbH als zusätzlicher Vertragspartner. Auch in den FAQ verweist Chixx auf die Netzabdeckungskarte der Telekom wenn es um die Netzqualität geht.

Daher ist klar, dass Chixx das Netz der Telekom nutzt um den eigenen Tarif anzubieten. Das ist durchaus positiv, denn das Mobilfunk-Netz der Telekom belegt in Netztests immer wieder den ersten Platz und bietet stabile Versorgung und im Datenbereich schnelle Verbindungen. Allerdings hat auch Chicks (wie andere D1-Discounter wie Congstar und Klarmobil) keinen Zugang zum LTE Bereich des Telekom Netzes. Dies Geschwindigkeiten sind auf HSDPA Speed mit maximal 7,2Mbit/s beschränkt.

Mit Chixx bekommt man also einen Discount-Tarif im Netz der Telekom. Die Unterschiede zu anderen Discountern sind allerdings vergleichsweise gering.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 Welches Netz – welche Vorwahl wird genutzt? | Design Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress