Mobilfunk-Empfang in der Bahn: schnelles Netz nur bei der Telekom

Wer sich schon immer mal gewundert hat, warum man in den Wagen der Deutschen Bahn (selbst im ICE) kaum schnelles Internet bekommt, bekommt hier eine Antwort: Die Bahn leitet schnelle Datennetze einfach nicht weiter, es wird lediglich 2G Empfang verstärkt. Damit sind Nutzer mit UMTS, HSDPA oder sogar LTE deutlich im Nachteil, denn diese Standards können innerhalb der Wagen der Bahn kaum genutzt werden. Ausnahmen sind lediglich Kunden der Telekom die einen passenden Vertrag haben und die WLAN Hotspots in den Wagen nutzen können. Alternativ können Nutzer auch separat einen Zugang zum Hotspot direkt vor Ort buchen. Alle Details dazu gibt es hier.

Den Zusammenhang gibt es hier in der Grafik:

bahn-mobilfunk

(via mobiflip und wallstreetjournal)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 Welches Netz – welche Vorwahl wird genutzt? | Design Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress